Magazin: baustoffmarkt

Das offizielle Organ des Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V.

Die Haupt-Zielgruppen der Fachzeitschrift "baustoffmarkt" sind der Baustoff-Fachhandel und die Baustoffhersteller. Das Fachmagazin "baustoffmarkt" ist 1969 von Verleger Gert Wohlfarth in Duisburg gegründet worden. Seit 1972 ist es offizielles Organ des Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB) mit Sitz in Berlin.

 

baustoffmarkt

Die monatlich erscheinende Fachzeitschrift zeichnet sich durch ihre Aktualität und ihren Qualitäts-Journalismus aus. Ein mehrköpfiges Redaktionsteam pflegt den persönlichen Kontakt zu den Unternehmen in Handel und Industrie vor Ort oder beim Redaktionstermin im Verlag.

Die Grundsätze der redaktionellen Arbeit
  • Informationen aus erster Hand in einem sich immer schneller wandelnden Markt
  • Seriöse und verlässliche Berichterstattung
  • Kritisch-konstruktive Bewertung des Marktgeschehens
  • Trends und Meinungen
  • Gespräche mit den wichtigsten Persönlichkeiten und Meinungsbildnern

Der baustoffmarkt gilt in seinem Markt als führendes Wirtschaftsmagazin.

baustoffmarkt-online

Unter www.baustoffmarkt-online.de findet der Leser des baustoffmarkt ein zusätzliches Informationsangebot vor allem mit dem News-Update. Unter "Dokumentation" gibt es z.B. Hintergrund-Infos, Marktzahlen, Fotogalerien und Videos. Das Online-News-Archiv und das baustoffmarkt-Print-Archiv ermöglichen eine schnelle Recherche der veröffentlichten Meldungen und Artikel.

Der baustoffmarkt-Oskar

Der baustoffmarkt-Oskar wurde 1982 vom Gründer des Wirtschaftsmagazins als Zeichen der Partnerschaft zwischen Baustoffindustrie und Baustoffhandel gestiftet. Der Preis wird alle zwei Jahre nach dem Votum des deutschen Bau-Fachhandels an einen Baustoffhersteller vergeben. Der Preisträger wird über eine repräsentative Querschnitts-Befragung im deutschen Baustoff-Fachhandel ermittelt. Die Preisverleihung findet im festlichen Rahmen während der BAU in München statt. Der baustoffmarkt-Oskar gilt in der Bauzulieferbranche als "Preis der Preise".

Verlagshaus Wohlfarth

Die Verlagshaus Wohlfarth GmbH ist ein mittelständischer Verlag unter der Leitung von Verleger Frank Wohlfarth. Es wurde 1953 von Gert Wohlfarth in Duisburg gegründet. Kerngeschäft ist der Bau und der Markt für Bauprodukte: vom Rohbaustoff bis zu Innenausbau und Innen-Ausstattung mit Fliesen, Baubeschlägen und Sicherheitsprodukten.