Zurück

40 Jahre JAK – Jungunternehmer des BDB mit Knauf unterwegs

Networking in Andalusien

Das Thema Führungskräftenachwuchs steht ganz oben auf der Agenda in der Branche. Knauf hat sich in diesem Jahr gemeinsam mit den JAK Verantwortlichen Dennis Buhren und Henning Schmidt dieser Aufgabe gestellt. Verkaufsleiter Knauf Gips Andreas Boos hat mit seinen Kollegen von Knauf Insulation, Jan Tebben, und Knauf Putz, Stephan Matzke, eine Tour organisiert, die neben fachlichen Informationen viel Zeit zum Gespräch und zur Diskussion bot. Kulturell standen Gibraltar und Sevilla auf dem Tour-Programm. Der JAK ist die einzige Plattform der Branche, in der Jungunternehmer kooperationsübergreifend aus einer Region zusammenkommen und netzwerken im besten Sinne. Herzlich gelacht wurde, als Fotoalben die Runde machten, in denen einige der Akteure vor 10 Jahren an gleichem Ort und gleicher Stelle abgebildet waren – frei nach dem Motto, „immer noch jung, aber schon so erfahren!“ So dankten Dennis Buhren als JAK Vorstand und BDB Hauptgeschäftsführer Michael Hölker Andreas Boos und dem Unternehmen Knauf herzlich für die Organisation und Begleitung dieser Tour! Interessierte sind gebeten, sich bei Dennis Buhren oder Frauke Pöhler beim BDB zu melden. Als nächstes steht im Frühjahr 2019 ein Fortbildungs-Event an.

Networking in Andalusien