Zurück

Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V.

COVID-19 - Verordnungen der Bundesländer

In der Datei anbei erhalten Sie eine detaillierte Übersicht über die Verordnungen und Regelungen innerhalb der einzelnen Bundesländer.

Bundesweite Notbremse ab einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 an 3 aufeinander folgenden Tagen auf Kreisebene; Baumärkte sind dann bundesweit nicht mehr der Grundversorgung zugeordnet.

Bitte informieren Sie sich auch bei Ihren örtlichen Behörden über von der Landesverordnung eventuell abweichende Regelungen in kommunalen Allgemeinverfügungen.

Das Infektionsschutzgesetz §28 b ist verkündet, abrufbar und seit dem 24.04.2021 gültig.

 28b IfSG - Einzelnorm (gesetze-im-internet.de)

Die Tabelle kann von Ihnen als PDF heruntergeladen werden.