Kontakt RSS Sitemap Impressum Home
BDB Logo
Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V.

Willkommen


beim Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V.


Aufatmen beim Baustoff-Fachhandel.
Präsident Thurn: Bangen um Millionen-Verluste bei Baupleiten hat ein Ende

Bundesrat gibt grünes Licht für Insolvenzrecht-Korrektur


Das Bangen um Millionen-Verluste in der Baubranche hat ein Ende: Der Bundesrat hat heute grünes Licht für eine wichtige Korrektur beim Insolvenzrecht gegeben. „Baupleiten werden damit für den Fachhandel, der die Baustoffe liefert und sich dabei auf Teil- oder Ratenzahlungen einlässt, nicht länger zum unkalkulierbaren Risiko“, sagt Stefan Thurn. Dem Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB) war „die Praxis, die Insolvenzverwalter gegenüber Gläubigern bislang an den Tag gelegt haben, schon lange ein Dorn im Auge“. Viel zu häufig hätten Insolvenzverwalter eingeräumte Zahlungserleichterungen im Nachhinein angefochten und das gezahlte Geld von Fachhändlern zurückverlangt. Stefan Thurn gehört zu den Initiatoren, die den Bund aufgefordert haben, „unangebrachte Härten für Gläubiger zu vermeiden“. Mit dem Bundesratsbeschluss sei nun, so der BDB-Präsident, die letzte parlamentarische Hürde genommen und der Durchbruch bei der Insolvenzanfechtung erreicht.
Lesen Sie hier mehr...

§ 133 Vorsatzanfechtung: Hat der Erfolg viele Väter?

Interview mit Stefan Thurn in der „baustoffmarkt“ Ausgabe 03/2017


Am 16. Februar 2017 wurden im Bundestag in der zweiten und dritten Lesung die Änderungen zur Vorsatzanfechtung beschlossen und das Gesetz an den Bundesrat weitergeleitet, der einspruchsberechtigt ist. Nach den Empfehlungen im Rechts- und Finanzausschuss des Bundesrates wird dieser das Gesetz am 10.3.2017 zur Gesetzeskraft führen. Das war der Schlusspunkt einer 6,5 jährigen Zitterpartie und Anlass zu einem Rückblick mit Stefan Thurn.
Lesen Sie hier mehr...

Kooperation BDB - DHBW

Kooperationsvertrag mit der DHBW Mosbach unterzeichnet


Michael Hölker als Hauptgeschäftsführer des BDB (Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V.) besuchte am 28. Februar 2017 die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach und unterzeichnete mit Rektorin Prof. Dr. Gabi Jeck-Schlottmann einen Kooperationsvertrag zwischen der DHBW Mosbach und dem BDB. Der BDB ist die Interessensvertretung von über 900 Mitgliedsunternehmen des Baustoff-Fachhandels mit 2.400 Niederlassungen in Deutschland.
Lesen Sie hier mehr...
Zu allen Meldungen

Brancheninitiative von
dena ausgezeichnet

Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel · www.bdb-bfh.de